"Shownungslos" auf der Waldbühne Bissig und unzensiert: So kam Hans Werner Olm in Kloster Oesede an

Von Kathrin Engelhardt

Ein Meister an der Gitarre: Hans Werner Olm imitiert gekonnt etliche Stimmen und Dialekte bekannter Musiker und versieht deren Welthits mit seinen eigenen humoristischen Texten.Ein Meister an der Gitarre: Hans Werner Olm imitiert gekonnt etliche Stimmen und Dialekte bekannter Musiker und versieht deren Welthits mit seinen eigenen humoristischen Texten.
Kathrin Engelhardt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN