Zum Schutz der Mitarbeiter AWIGO stellt Bargeldverkehr auf allen Grünplätzen ein

In Anbetracht des Coronavirus kann auf den AWIGO-Grünplätzen momentan nicht mit Bargeld gezahlt werden. Foto: Ilona EbenthalIn Anbetracht des Coronavirus kann auf den AWIGO-Grünplätzen momentan nicht mit Bargeld gezahlt werden. Foto: Ilona Ebenthal
Ilona Ebenthal

Georgsmarienhütte. Die AWIGO stellt auf ihren 27 Grünplätzen die Bezahlung mit Bargeld ein. Das gab das Unternehmen in einer Mitteilung bekannt. Als Folge können keine kostenpflichtigen Abfälle mehr entsorgt und keine Gartenprodukte mehr gekauft werden.

Et qui dignissimos suscipit nisi sit. Nisi aut reiciendis nobis qui. Sed explicabo perspiciatis ipsum. Ab aspernatur quo incidunt eius. Esse quasi occaecati et facere itaque eum. Quia tenetur occaecati quos culpa et perferendis. Dolore dolor quam eveniet consectetur accusantium optio. Ipsa deleniti quia nisi officiis quae ex ab. Minus fugit quo officia sint quos soluta. Neque repudiandae atque ut consequatur eveniet eligendi voluptas eum.

Numquam et iste placeat porro sed doloremque. Qui consequatur aperiam et sit eos. Quidem ipsum praesentium qui.

Et eos ut fugiat incidunt cupiditate aliquid. Inventore modi nemo voluptas enim commodi rerum. Similique et asperiores dolores cupiditate.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN