Vorschriften und Richtlinien Öffentliche Osterfeuer in GMHütte – Was Veranstalter wissen müssen

Wer in Georgsmarienhütte ein Osterfeuer entzünden möchte, muss einiges beachten. Foto: dpa/Marcel KuschWer in Georgsmarienhütte ein Osterfeuer entzünden möchte, muss einiges beachten. Foto: dpa/Marcel Kusch
Marcel Kusch

Georgsmarienhütte. Auch in diesem Jahr ist es möglich, in Georgsmarienhütte öffentliche Osterfeuer zu entzünden. Bei der Anmeldung und Vorbereitung gilt es jedoch einiges zu beachten.

Um öffentlich Osterfeuer abbrennen zu lassen, sind einige Dinge zu beachten. Das teilt die Stadt Georgsmarienhütte zur Vorbereitung auf die Saison mit. Demnach können Osterfeuer im Stadtgebiet lediglich am Ostersonntag auf Antrag als öffent

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN