Vorverkauf gestartet Anne Haigis gibt Konzert in der Lutherhütte

Seit über 40 Jahren erfolgreich auf den Bühnen dieser Welt unterwegs: die Sängerin Anne Haigis. Am Freitag, 6. März, kommt sie auch in die Georgsmarienhütter Lutherhütte. Foto: Hans-Peter WildSeit über 40 Jahren erfolgreich auf den Bühnen dieser Welt unterwegs: die Sängerin Anne Haigis. Am Freitag, 6. März, kommt sie auch in die Georgsmarienhütter Lutherhütte. Foto: Hans-Peter Wild

Georgsmarienhütte. Seit fast 40 Jahren tourt Anne Haigis auf nationalen wie internationalen Bühnen. Mit ihrem aktuellen Album „15 Companions“ ist sie nun wieder „live on Tour“. Ein Stopp auf der Tourneeliste ist auch Georgsmarienhütte.

Am Freitag, 6. März, gibt Haigis bei der GMHütter Kleinkunstreihe ab 20 Uhr in der Lutherhütte ein Konzert. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. 

Dabei kombiniert die Sängerin laut Mitteilung der Stadt GMHütte einige ihrer Hits mit Titeln anderer Musiker wie zum Beispiel bei „No Man’s Land“, den sie bereits im Verbund mit Tony Carey und Eric Burdon interpretierte. Mit viel Schwarz in der Stimme erkundet die Künstlerin in „Out of the Rain“ und „We Danced“ die Ecken und Nischen des Gospel. Gleichzeitig schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Folk – alles Genres, mit denen Haigis von jeher tief verwurzelt ist. Unterstützt wird sie dabei von Niklas Hauke an Piano, Orgel oder Akkordeon. 

Karten für das Konzert in der Alt-Georgsmarienhütter Lutherhütte gibt es ab sofort bei Schreibwaren Fröse sowie in den NOZ-Geschäftsstellen in Georgsmarienhütte und Osnabrück. Im Vorverkauf kostet der Eintritt 22 Euro, an der Abendkasse, sofern noch vorhanden, 24 Euro. Weitere Informationen erteilt das Kulturbüro der Stadt Georgsmarienhütte unter 05401 850-250.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN