Eisstockschießen auf Wasser GMHütte on Ice wird zur rutschigen Angelegenheit

Spiegelglatte Fläche: Ein dünner Wasserfilm hatte sich auf dem Eis gebildet. Die Eisstöcke glitten dadurch noch schneller. Foto: Leonie PlaarSpiegelglatte Fläche: Ein dünner Wasserfilm hatte sich auf dem Eis gebildet. Die Eisstöcke glitten dadurch noch schneller. Foto: Leonie Plaar
Leonie Plaar

Georgsmarienhütte. Schon zwei Spieltage beim Turnier im Eisstockschießen auf der Fläche von GMHütte on Ice mussten aufgrund der warmen Wetterbedingungen abgesagt werden. Nun verwandelten die hohen Temperaturen die Fläche am Sonntag zu einer eisigen Rutschpartie.

Eigentlich sprach alles gegen einen erfolgreichen Abend. Am 19. Dezember war aufgrund der Wetterbedingungen bereits ein Spieltag abgesagt worden und wird nun am 28. Dezember nachgeholt. Der Regen und ungewöhnlich hohe Temperaturen hatten di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN