Beschleunigtes Verfahren Amtsgericht Bad Iburg: Haft für Dieb aus Georgien

Eingang zum Amtsgericht in Bad Iburg. Foto: Michael SchwagerEingang zum Amtsgericht in Bad Iburg. Foto: Michael Schwager
Michael Schwager

Georgsmarienhütte. In einem beschleunigten Verfahren verurteilte das Amtsgericht Bad Iburg einen georgischen Asylbewerber zu einer fünfmonatigen Haftstrafe. Der Mann hatte in einem Verbrauchermarkt in Georgsmarienhütte Waren gestohlen.

Am 18. Juni hatte der Georgier laut Antragsschrift der Staatsanwaltschaft in den frühen Abendstunden in dem Markt in der Ulmenstraße Druckerpatronen im Wert von knapp 206 Euro in seine Jacke gepackt, um sie zu stehlen. Nur einen Tag später

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN