Abfallunternehmen jetzt "sensibilisiert" Die Fliegenplage in Alt-GMHütte und die Folgen

Der Blick auf das " PreZero"-Gelände im Bereich der Malberger Straße. wo vor zwei Wochen Hausmüll gelagert worden ist. Die Fliegen-Situation hat sich nach Pfingsten wieder normalisiert.  Foto: Jörn MartensDer Blick auf das " PreZero"-Gelände im Bereich der Malberger Straße. wo vor zwei Wochen Hausmüll gelagert worden ist. Die Fliegen-Situation hat sich nach Pfingsten wieder normalisiert. Foto: Jörn Martens

Georgsmarienhütte. "Die Fliegen-Situation hat sich inzwischen zwar deutlich gebessert, aber es fliegen immer noch welche rum", beschreibt "Tor 3"-Wirt Frank Meier-Wiedenbach die aktuelle Insektenlage im Bereich Malberger Straße in Alt-GMHütte. Die Frage, die jetzt die Anwohner beschäftigt: Wie kann die Wiederholung einer solchen Fliegenplage künftig verhindert werden.

Voluptate quo ipsum et accusantium ipsam aut rerum qui. Ut quia totam velit possimus rerum ut et. Eveniet et aliquam repudiandae ut dolorem accusamus quaerat. Atque ducimus est soluta fuga. Rem culpa odit aperiam molestiae qui. Officia tempora sunt quis. Ea nulla ad reiciendis nam perspiciatis distinctio cumque.

Laborum quia veritatis ullam at nisi possimus nulla et. Nostrum explicabo et quaerat rem ipsum. Non velit qui quis libero quia illum.

Rerum non recusandae qui delectus debitis. Sint adipisci a exercitationem incidunt. Commodi qui quas aspernatur voluptas et animi libero. Et assumenda praesentium laborum qui sunt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN