Kanalbauarbeiten „Alte Heerstraße“ in Harderberg voll gesperrt

Aufgrund von Kanalbauarbeiten ist ein Teil der Alten Heerstraße bis zum 15. März für den Verkehr voll gesperrt. Symbolfoto: David EbenerAufgrund von Kanalbauarbeiten ist ein Teil der Alten Heerstraße bis zum 15. März für den Verkehr voll gesperrt. Symbolfoto: David Ebener

Georgsmarienhütte Aufgrund von Kanalbauarbeiten ist die Alte Heerstraße im Stadtteil Harderberg in einem Bereich zwischen den Einmündungen Heheland und Dorfstraße noch voraussichtlich bis zum 15. März für den Verkehr voll gesperrt. Das teilt die Stadt GMHütte mit.

Die Umleitung für Verkehrsteilnehmer in beiden Fahrtrichtungen führt über die Straßen Heheland und Dorfstraße. Die Alte Heerstraße ist aus beiden Fahrtrichtungen bis zum Beginn der Sperrung befahrbar.

Die Stadtwerke verlegen dort Hausanschlüsse für die innere Erschließung des dort geplanten Seniorenheimes. Die Stadt Georgsmarienhütte bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Rücksichtnahme.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN