Hier kommt es zu Behinderungen Bauarbeiten im GMHütter Stadtgebiet

Meine Nachrichten

Um das Thema Georgsmarienhütte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Georgsmarienhütte kommt es derzeit Verkehrsbehinderungen aufgrund von Bauarbeiten. Symbolfoto: David EbeneriIn Georgsmarienhütte kommt es derzeit Verkehrsbehinderungen aufgrund von Bauarbeiten. Symbolfoto: David Ebeneri

Georgsmarienhütte. An mindestens drei Stellen in Georgsmarienhütte kommt es derzeit Verkehrsbehinderungen aufgrund von Bauarbeiten.

Haseldehnen: Nach einer kurzen Baupause über die Feiertage sind die Arbeiten an den Versorgungsleitungen in der Straße „Haseldehnen“ im Stadtteil Alt-Georgsmarienhütte durch die Stadtwerke Georgsmarienhütte wieder aufgenommen worden. Eine Durchfahrt der Straße ist somit nicht mehr möglich.

Die Sperrung bleibt noch bis voraussichtlich Ende Mai bestehen. Die Umleitung für die Sperrung der Straße Haseldehnen verläuft in beiden Fahrtrichtungen über die Hagener Straße (L95).

Hagener Straße: Aufgrund von Abbrucharbeiten ist die Hagener Straße (L95) im Bereich der Bushaltestelle „Potthoff“ in Fahrtrichtung Hagen voraussichtlich bis zum kommenden Freitag halbseitig gesperrt. Von der Sperrung ist auch der angrenzende Geh- und Radweg betroffen.

Der Verkehr wird über eine Baustellenampel an der Baustelle vorbeigeführt.

Von-Galen-Straße: Ergänzend zu der bereits bestehenden Baustelle auf der Von-Galen-Straße kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich des dort befindlichen Kreisverkehrsplatzes kommen. Grund dafür sind Instandhaltungsmaßnahmen durch die Stadtwerke Georgsmarienhütte an den vorhandenen Versorgungsleitungen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Dienstag, 5. Februar, an.

Im Zuge der Bauarbeiten wird der Kreisel lediglich abschnittsweise gesperrt, sodass die Zufahrten zu den Straßen „Hildegard-von-Bingen-Straße“ und „Oelmüllers Esch“ jederzeit möglich sind. Der Verkehr wird entsprechend über Baustellenampeln geregelt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN