Harmonie in Vielfalt Gemischter Chor Harderberg probt für Adventskonzert

Meine Nachrichten

Um das Thema Georgsmarienhütte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Eine herzliche Gemeinschaft mit ansteckender Begeisterung für überaus kontrastreiche Musik: Der Gemischte Chor Harderberg. Foto: Petra RopersEine herzliche Gemeinschaft mit ansteckender Begeisterung für überaus kontrastreiche Musik: Der Gemischte Chor Harderberg. Foto: Petra Ropers 

Georgsmarienhütte. Ein ganzer Tag nur Musik: In der Katholischen Landvolkhochschule probte der Gemischte Chor Harderberg für sein Konzert.

Freudig, festlich und vor allem überaus vielseitig präsentiert sich der Gemischte Chor Harderberg bei seinem Adventskonzert am Sonntag, 9. Dezember. Ab 17 Uhr bringen die Sänger unter der Leitung von Gregor Lemper die Musikfreunde in der Kirche St. Maria Frieden in vorweihnachtliche Stimmung. In der Katholischen Landvolkhochschule legten sie dafür eigens einen ganzen Chortag ein – für intensive Probenarbeit, aber auch um die Gemeinschaft zu genießen.



Der Chortag habe sich bewährt, um noch einmal an den Feinheiten zu feilen, sagt Gregor Lemper. Im Jahre 2005 übernahm er die musikalische Leitung des Gemischten Chores, der 1952 von Lehrer Martin Hein gegründet wurde. Bereits damals verstanden sich die Sänger als weltlicher Chor mit auch geistlichem Liedgut. Hits von ABBA oder den Toten Hosen gehören deshalb heute ebenso zum bemerkenswert breiten Repertoire wie Musical-Melodien anspruchsvolle geistliche Werke.

Gänsehaut und Pep

Lieder, die in der Intensität von über 60 Stimmen eine Gänsehaut über den Rücken schicken, und andere, die mit ansteckendem Pep in die Beine gehen: Die Vielseitigkeit des Chores begeistert nicht nur seine Zuhörer, sondern auch die Sänger selbst. Das hat die Vorsitzende Monika Dunkel sogar Schwarz auf Weiß. Sie wollte es genau wissen, als sie vor einigen Monaten den Vorsitz übernahm und startete unter den Chormitgliedern eine anonyme, schriftliche Umfrage zu Wünschen, Interessen und Verbesserungsvorschlägen.

Das einhellige Ergebnis: Im Gemischten Chor Harderberg herrscht Harmonie – musikalisch wie persönlich. Dabei vereint die Freude am Gesang Sänger von 17 bis 81 Jahren in einer herzlichen und offenen Gemeinschaft. Davon konnten sich auch die vier neuen Mitglieder überzeugen, die allein in diesem Jahr den Chor verstärkt haben. Ein deutliches Lob sprachen die Sänger in der Umfrage zudem ihrem Chorleiter aus – obwohl oder weil dieser sie bei den Proben durchaus fordert.

Messe im Kölner Dom

Doch die Früchte der intensiven Arbeit, die an jedem Donnerstag ab 20 Uhr im Pfarrsaal der Kirche St. Maria Frieden stattfinden, können sich hören lassen. Sie begeisterten in diesem Jahr nicht nur auf der Landesgartenschau. Der Chor aus Harderberg gestaltete sogar musikalisch eine Messe im Kölner Dom. „Wir trauen uns alles zu, was Gregor uns zutraut“, versichert die Vorsitzende dazu. Und das ist einiges. Für das kommende Jahr steht dabei eine ganze Reihe hochkarätiger Konzerte auf dem Programm.

So präsentiert sich der Chor in der Ehemaligen Kirche in Hagen einmal ganz von seiner weltlichen Seite. Im September bereichern die Sänger die Feierlichkeiten zum 950-jährigen Jubiläum von Harderberg. Und das ganze Jahr über bringen sie sich in guter Tradition bei besonderen Gottesdiensten in der Kirche St. Maria Frieden ein. Ein großes Chorprojekt ist zudem für das Weihnachtskonzert geplant, das 2019 mit Orchester an mehreren Orten aufgeführt werden soll. Dazu werden mit öffentlicher Ausschreibung rechtzeitig Sangesbegeisterte aus der ganzen Region eingeladen.

So lange brauchen Interessierte allerdings nicht zu warten. Denn der Gemischte Chor freut sich jederzeit über neue Stimmen nicht nur, aber vor allem auch in Bass und Tenor.


Sangesbegeisterte willkommen

Der Gemischte Chor Harderberg probt donnerstags ab 20 Uhr im Pfarrsaal der Kirchengemeinde St. Maria Frieden. Die musikalische Leitung hat Gregor Lemper. Sangesinteressierte können sich an Monika Dunkel, Telefon 05401/40652, Email monika@dunkel-web.de oder per Mail an info@gemischter-chor-harderberg.de wenden. Wissenswertes zum Chor findet sich auch im Internet unter www.gemischter-chor-harderberg.de.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN