Wetter spielte nicht mit Familientag im Waldbad ohne Baden

Von Markus Strothmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Georgsmarienhütte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Luft statt Wasser: Die Schwestern Emilia und Laura Alves-Zurkuhl beim Spielen auf dem Luftkissen: Baden hätte wohl kaum mehr Laune gemacht.Foto: Markus StrothmannLuft statt Wasser: Die Schwestern Emilia und Laura Alves-Zurkuhl beim Spielen auf dem Luftkissen: Baden hätte wohl kaum mehr Laune gemacht.Foto: Markus Strothmann

Georgsmarienhütte. Am Sonntag fand im Waldbad Georgsmarienhütte wieder der Familientag statt – zwar ohne Badespaß, dafür aber mit einer Sonderausstattung an Spielgeräten und freiem Eintritt.

Aufgrund des eher kühlen Wetters war das Bad nicht zum Baden freigegeben, aber vor allem für die ganz jungen unter den insgesamt rund 700 Gästen gab es genug andere Angebote, um Spaß zu haben: etwa mit dem DLRG-Boot ein paar Runden im Becken drehen, im Wasser-Laufball herumtaumeln oder in der aufblasbaren Spaß-Landschaft spielen. Dort standen verschiedene Stationen bereit, darunter das Funtime-Bouncy-Castle, eine große Rutsche und ein Luftkissen zum Toben.

Gummi Ungetüme

Die Gummi-Ungetüme nahmen einen großen Teil der Liegewiese ein. Kein Problem, denn da es eher frisch war, stand Sonnenbaden sowieso nicht im Fokus – im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen die Familientage bei sehr heißen Wetter stattfanden. Aber um auf den Spielgeräten richtig Gas zu geben, war es diesmal aber genau richtig.

Ein Hauch von Herbst

„Es ist ja schon langsam etwas herbstlich, und wir sind froh und dankbar, dass es ein schöner Tag war und immerhin nicht geregnet hat“, sagte Andreas Wolther von der DLRG. Waren früh am Tag noch eher wenige Gäste da, ging dann noch Einiges um die „Kaffeezeit“ zwischen 15 und 17 Uhr, sodass man immerhin auf etwa 700 Striche auf der Liste kam.

Als Ferienpass-Aktion begonnen

Der Familientag hat übrigens ursprünglich als Ferienpass-Aktion angefangen. Als das letzte Augustwochenende nicht in die Ferien fiel, man auf den Familientag aber nicht verzichten wollte, wurde dieser kurzerhand aus dem Ferienpass-Programm gelöst und unabhängig davon angeboten. DLRG und die Stadt Georgsmarienhütte führen den Tag durch in Zusammenarbeit mit dem Michaelistreff und dem Kinder- und Jugendtreff Alte Wanne.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN