Nach nur fünf Monaten Drechslers Mittagstisch 98 stellt Betrieb ein

Von Oliver Wichmann

Nach nur wenigen Monaten hat Drechslers Mittagstisch an der Oeseder Straße wieder geschlossen.  Foto: Jörn MartensNach nur wenigen Monaten hat Drechslers Mittagstisch an der Oeseder Straße wieder geschlossen. Foto: Jörn Martens

Georgsmarienhütte. Frisch gekochte Mahlzeiten hat das Unternehmen "Drechsler Catering" seit dem 1. März 2018 an der Oeseder Straße 98 in Georgsmarienhütte angeboten. Nach nur fünf Monaten ist "Drechslers Mittagstisch 98" wieder geschlossen.

Das Konzept unter dem Motto "essen wie Zuhause" sah vor, das warme Essen täglich aus der Zentrale in  Hasbergen an das Lokal in GMHütte zu liefern. Dort konnten die Gäste zwischen 11.30 Uhr und 14 Uhr aus vier täglich wechselnden Menüs wählen, die vor Ort verzehrt oder verpackt mitgenommen werden konnten. 

Den Grund für die Schließung wollte "Drechsler-Catering" auf Anfrage nicht angeben. Allerdings dürfte nicht gerade förderlich gewesen sein, dass nur gut einen Monat später das Unternehmen Brörmann ebenfalls mit einem Mittagstisch in Oesede an den Start ging - und zwar nur wenige Meter entfernt in den Räumen der ehemaligen Gaststätte Uthmann.

(Weiterlesen: https://www.noz.de/lokales/georgsmarienhuette/artikel/1184802/broermanns-100-hausgemacht-ab-sofort-in-oesede)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN