Waren für 900 Euro im Einkaufswagen Polizei Georgsmarienhütte nimmt drei Ladendiebe fest

Meine Nachrichten

Um das Thema Georgsmarienhütte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei in GMHütte hat am Mittwoch drei Ladendiebe im Alter von 18 bis 35 Jahren festgenommen. Sie sollen versucht haben, Waren im Wert von 900 Euro bei einem Discounter zu stehlen. Und nicht nur dort. Symbolfoto: dpaDie Polizei in GMHütte hat am Mittwoch drei Ladendiebe im Alter von 18 bis 35 Jahren festgenommen. Sie sollen versucht haben, Waren im Wert von 900 Euro bei einem Discounter zu stehlen. Und nicht nur dort. Symbolfoto: dpa

Georgsmarienhütte. Die Polizei in GMHütte hat am Mittwoch drei Ladendiebe im Alter von 18 bis 35 Jahren festgenommen. Sie sollen versucht haben, Waren im Wert von 900 Euro bei einem Discounter zu stehlen. Und nicht nur dort.

Zwei der drei mutmaßlichen Täter verließen den Discounter mit dem vollen Einkaufswagen. Als sie ihren „Einkauf“ in das Auto eines dritten Mannes packen wollten, sprach ein Mitarbeiter des Discounters die drei Männer an. Sie ließen die Waren zurück und flohen mit dem Auto mit Bremer Kennzeichen, teilte die Polizei mit.

Etwa zwei Stunden später der zweite Versuch: Ein Polizist hielt sich privat bei einem Discounter in Bad Iburg auf. Ihm fiel ein Mann auf, der einen vollen Einkaufswagen bei sich hatte – Warenwert diesmal: etwa 750 Euro. Das kam dem Polizisten verdächtig vor, er rief seine Kollegen an. Der Verdächtige floh und ließ erneut den „Einkauf“ zurück. Die Polizei machte den Wagen der mutmaßlichen Ladendiebe ausfindig und nahm zwei Männer fest. Der Dritte fehlte.

In dem Auto fand die Polizei weiteres mutmaßliches Diebesgut. Die Festgenommen sind der Polizei bundesweit wegen Ladendiebstählen bekannt. Ihr „Einzugsgebiet“ reicht von Schleswig-Holstein über Hamburg und Bremen, Niedersachsen bis nach Rheinland Pfalz. Im laufenden Jahr waren sie bereits dreimal wegen Ladendiebstählen aufgefallen.

Den dritten mutmaßlichen Dieb nahm die Polizei am Donnerstag fest. Er fiel der Polizei an einer Tankstelle an der Münsterstraße in Bad Iburg auf.

Die drei Männer wurden am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt. Er schickte sie in Untersuchungshaft.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN