Im Shuttle zur Lehrstelle 13 GMHütter Firmen zeigen Ausbildungschancen

Mit dem Berufswahl-Shuttle hat der Hagener Schüler Lucan Krengel seinen Ausbildungsplatz bei der Firma Pötter-Klima gefunden. Gut finden das (von links) Susanne Haslöwer, Personalleiterin Pötter-Klima, Hubert Hanesch, Ausbildungsleiter, Florian Weßling, Wirtschaftsförderung der Stadt GMHütte und Reinhard Wittke, Agentur für Arbeit. Foto: Swaantje HehmannMit dem Berufswahl-Shuttle hat der Hagener Schüler Lucan Krengel seinen Ausbildungsplatz bei der Firma Pötter-Klima gefunden. Gut finden das (von links) Susanne Haslöwer, Personalleiterin Pötter-Klima, Hubert Hanesch, Ausbildungsleiter, Florian Weßling, Wirtschaftsförderung der Stadt GMHütte und Reinhard Wittke, Agentur für Arbeit. Foto: Swaantje Hehmann

we/pm Georgsmarienhütte. Nach der erfolgreichen Premiere des Berufswahl-Shuttle im vergangenen Juni gibt es am Freitag von 15 bis 18 Uhr die zweite Auflage der kostenlosen Info-Aktion zu Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten in GMHütter Unternehmen. Diesmal beteiligen sich 13 Betriebe.

Für den 16-jährigen Lucan Krengel aus Hagen hat der erste Berufswahl-Shuttle vor acht Monaten die Ausbildungsweichen gestellt. Der Schüler der Oberschule Hagen: „Vor dem Termin hatte ich damals eigentlich keine konkreten Vorstellungen, was ich nach der zehnten Klasse machen wollte. Aber dann ist beim Stop der Firma Pötter Klima beim direkten Gespräch mit Auszubildenden und der Personalleiterin das Interesse an einer Ausbildung als Mechatroniker Kältetechnik geweckt worden.“

Ferien-Praktikum

Nach einem Praktikum in den Herbstferien stand für den Oberschüler endgültig fest: „Das ist es.“ Er habe viele Anregungen bekommen und besonders wichtig sei gewesen, die „Personen, die mich ausbilden, persönlich kennenzulernen“.“

Am 1. August fängt der Zehntklässler jetzt beim GMHütter Betrieb für Lüftungs- und Klimatechnik als Auszubildender an. Personalleiterin Susanne Haslöwer: „Anders als auf Messen können wir beim Stop des Berufswahl-Shuttle den Schülern und Eltern einen viel besseren Überblick in unsere Firma und die Ausbildungsmöglichkeiten bieten.“

Weiterlesen: 13 Firmen stellen sich vor – Zweite Runde fürs „Berufswahl-Shuttle“ in GMHütte

Einblick an Ort und Stelle

Für Berufsberater Reinhard Wittke von der Agentur für Arbeit, die gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt und den GMHütter Stadtwerken die Aktion im vergangenen Jahr zum ersten Mal durchgeführt hat, bietet das Konzept für alle Seiten Vorteile: „Die Betriebe können die Besonderheiten ihrer Ausbildungen hier viel besser präsentieren, und die Schüler und Eltern bekommen direkt einen Einblick in den Arbeitsalltag.“

Weiterlesen: Keiner soll zurückbleiben – Jugendberufsagentur Osnabrück: Lückenschluss zwischen Schule und Beruf

Am Freitag startet das Berufswahl-Shuttle“-Angebot um 15 Uhr auf dem Parkplatz am GMHütter Rathaus. Die ersten Busabfahrten sind um 15 und 15.30 Uhr sowie anschließend alle 15 Minuten bis 18 Uhr. Angefahren werden die Firmen Möbel Wiemann, Osmo, Wendt, Paals Packpressen, DMK, Farmingtons, Awigo, Stadtwerke GMHütte, Klinik am Kasinopark, Höfelmeyer, LIDL, Pötter Klima und die Volksbank GMHütte. Weitere Infos zu den Firmen und den Ausbildungsberufen unter www.berufswahl-shuttle-georgsmarienhuette.de. Berufsberater Wittke: „Das Angebot, einfach in den Berufswahl-Shuttle einzusteigen und sich bei den teilnehmenden Firmen zu informieren, ist kostenlos und die Teilnahme auch spontan möglich.“ Mehr aus Georgsmarienhütte im Netz


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN