Nur fünf Worte Filmabend in GMHütte: Wie die Gleichberechtigung ins Grundgesetz kam

Kinozeit: Am 31. Januar lädt die Gleichstellungsbeauftragte Susanne Häring mit dem Film „Sternstunde ihres Lebens“ zum Neujahrskino ein. Foto: Stadt GMHütte/ Niklas OttenKinozeit: Am 31. Januar lädt die Gleichstellungsbeauftragte Susanne Häring mit dem Film „Sternstunde ihres Lebens“ zum Neujahrskino ein. Foto: Stadt GMHütte/ Niklas Otten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN