Ein Artikel der Redaktion

Weltmeisterliche Leistung Klasmann-Deilmann ehrt in Geeste fünf Jubilare

Von PM. | 18.07.2014, 09:45 Uhr

Fünf Mitarbeiter sind für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit beim Substrathersteller Klasmann-Deilmann, Geeste-Groß Hesepe geehrt worden.

Geschäftsführer Moritz Böcking sagte in der Feierstunde, dass der Arbeitsbeginn im Jahr 1974 und das Jubiläum im Jahr 2014 durch gewonnene Fußballweltmeisterschaften eingerahmt werden: „Sie haben mit viel persönlichem Einsatz dazu beigetragen, dass sich auch Klasmann-Deilmann über 40 Jahre hinweg weltmeisterlich entwickelt hat und die führende Position in der internationalen Substratbranche mit Bravour verteidigt. Dafür gebührt Ihnen unsere aufrichtige Anerkennung.“ Personalleiter Benedikt Kossen dankte den Jubilaren für ihre Treue zum Unternehmen und das langjährige Engagement, das eine „tragfähige Säule des Erfolgs bildet.“

In besonderer Weise dankten Böcking und Kossen dem Vorsitzenden des Gesamtbetriebsrates Wolfgang Otto, der seit vielen Jahren die „Interessen der Belegschaft wirkungsvoll vertrete“ und darüber hinaus der unternehmenseigenen Heidelbeerplantage zu einem ständig wachsenden Freundeskreis über die Grenzen des Emslandes hinaus verholfen habe.