Ein Artikel der Redaktion

Silvesterböller als Ursache? Zwei Autos und Garage in Geeste in Flammen

Von PM. | 01.01.2014, 11:13 Uhr

Das neue Jahr war gerade mal wenige Stunden alt, als die Feuerwehrleute in Geeste aus dem Schlaf gerissen wurden: Auf einem Hof stand eine Garage mit zwei Autos in Brand.

Das Feuer drohte, sich über das Dach in das angrenzende Wohnhaus zu fressen. Dank eines hohen Wassereinsatzes konnten die Feuerwehrleute aus Geeste und Bawinkel jedoch ein Übergreifen der Flammen verhindern. Die Feuerwehren ließen ihre Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr fahren, um genügend Löschwasser heranzuschaffen. Verletzt wurde niemand, der Schaden dürfte jedoch hoch sein..

Die Brandursache ist noch unklar, vor dem Brandort lagen einige gezündete Silvesterböller.