Ein Artikel der Redaktion

Infomesse der JVA als Starthilfe Emsland: 31-jähriger Inhaftierter will „draußen“ neu anfangen

Von Hermann-Josef Mammes | 07.11.2022, 17:45 Uhr

Der 31-jährige Inhaftierte hofft, dass er schon bald als freier Mann die Justizvollzugsanstalt Groß-Hesepe in Geeste verlassen kann. Eine Infomesse soll ihm helfen, sich „draußen“ besser zurechtzufinden, damit er vor allen Dingen nicht erneut straffällig wird.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche