90-minütiger Spaziergang Am Speichersee in Geeste pulsiert das Leben

Meine Nachrichten

Um das Thema Geeste Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Rund anderthalb Stunden braucht es, den Speichersee Geeste auf der Dammkrone zu Fuß zu umrunden. Foto: Emsland TouristikRund anderthalb Stunden braucht es, den Speichersee Geeste auf der Dammkrone zu Fuß zu umrunden. Foto: Emsland Touristik

Geeste. Rund anderthalb Stunden braucht es, den Speichersee Geeste auf der Dammkrone zu umrunden. Die Eindrücke, die dabei gesammelt werden können, geben allerdings „Stoff“ für weit mehr als 90 Minuten Erleben, Entdecken, Erholen.

Als Kühlwasserreservoir für die Kraftwerke Emsland angelegt, liegt der Speichersee rund 15 Meter höher als das ihn umgebende Gelände. Wer ihn „oben“ umrundet, muss dafür 6,1 Kilometer zurücklegen, am Fuß des Dammes entlang ist es ein knapper Kilometer mehr.

Reizvolle An- und Aussichten präsentieren sich dem Spaziergänger besonders auf der Krone, die den Uferbereich des Sees säumt.

Vom Parkplatz Biener Straße 13 in Geeste aus ist der Speichersee in einem kurzen Anstieg mit wenigen Schritten erreicht. Urlaubsgefühle werden geweckt, wenn der erste Blick auf den See frei wird, auf dessen kräuselnden Wellen Blässhühner und Schwäne dahin gleiten.

Während sich Linkerhand – gleich neben dem gerade neu gestalteten Café Restaurant Deichkrone – der 850 Meter lange Badestrand erstreckt, führt der Weg nach rechts direkt zum Segelhaus. An der vorgelagerten Steganlage schaukeln in den Sommermonaten Jollen und Sportboote, wenn sie nicht gerade auf dem See kreuzen. Gegenüber, auf der anderen Seeseite, beherrschen unterdessen Surfer die Szene.

Wer Sandstrand, Segelhaus und Surfclub (nebst Skateranlage) hinter sich gelassen hat, wird wenig später ein Fernglas entdecken – ausgerichtet auf das große Biotop im Schatten des Sees, in dem sich zahlreiche Vogelarten tummeln.

Insbesondere in den Sommermonaten pulsiert am und auf dem Speichersee das Leben: Jugendgästehaus und Jugendzeltplatz sind beliebte Treffpunkte. Das Drachenfest fidnet am 10. und 11. Juni statt.

Die detaillierte Route mit Längen- und Höhenangaben finden Spaziergänger auf der Seite der Emsland Touristik GmbH unter www.emsland-routenplaner.de/ar-emsland/de/alpregio.jsp#i=22695917&tab=TourTab


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN