Entgegenkommendes Auto übersehen Vier Verletzte bei Autounfall in Geeste

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Osterbrocker Straße in Geeste zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpaAm Donnerstagnachmittag ist es auf der Osterbrocker Straße in Geeste zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

bhav/pm Geeste. Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Osterbrocker Straße in Geeste zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Vier Personen wurden dabei laut Polizei verletzt, zwei von ihnen schwer.

Die 48-jährige Fahrerin eines Ford Focus wollte gegen 15.30 Uhr nach links in die Hedwigstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden VW Tiguan. Es kam zum Zusammenstoß. Die 79-jährige Beifahrerin des Ford und die 52-jährige Beifahrerin des VW wurden jeweils schwer-, aber nicht lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallverursacherin und die 24-jährige Fahrerin des Tiguan kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro beziffert.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare