Ältere nicht vergessen Seniorenbetreuung in Geeste Pfeiler der Gesellschaft

Von Heiner Harnack

Lisa Borker zeigte als Vorsitzende der Seniorenbetreuung auf, wie wichtig die Arbeit für ältere Mitbürger sei. Foto: Heiner HarnackLisa Borker zeigte als Vorsitzende der Seniorenbetreuung auf, wie wichtig die Arbeit für ältere Mitbürger sei. Foto: Heiner Harnack

Geeste. Die Seniorenbetreuung Geeste e.V. nimmt auch immer mehr Aufgaben wahr, die früher von Angehörigen und Nachbarn übernommen wurde. Zur Hauptversammlung des Vereins, dem knapp 40 Ehrenamtliche angehören, traf man sich im Haus Emmaus.

Vorsitzende Lisa Borker ließ die erfolgreiche Arbeit des Vereins Revue passieren und sagte, dass dieser ohne jegliche Mitgliedsbeiträge und völlig uneigennützig betrieben werde. „Unser Verein bemüht sich regelmäßig, die Erhaltung der Lebens

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN