Alles rund um den Fuß Geeste: Schuhhaus Scheid in dritter Generation

Einen Blick in das Geschäft warf Bürgermeister Helmut Höke. Das Foto zeigt ihn mit Inhaber Andreas Albers (links). Foto: GemeindeEinen Blick in das Geschäft warf Bürgermeister Helmut Höke. Das Foto zeigt ihn mit Inhaber Andreas Albers (links). Foto: Gemeinde

Geeste. Das Schuhhaus Scheid ist umgezogen an die Raiffeisenstraße 7 in Groß Hesepe.

Von Schuh- und Lederwaren über Schuhbedarf bis hin zur Reparatur und Fußpflege wird im Schuhhaus Scheid alles geboten.

Von dem Angebot überzeugte sich Bürgermeister Helmut Höke bei einem Besuch.

Das Geschäft wird von Andreas Albers bereits in dritter Generation als Familienunternehmen geführt.