26-Jähriger verletzt zwei Männer Geeste: Streit unter Asylbewerbern endete mit Messerstichen

Festgenommen hat die Polizei den 26-Jährigen, der in Geeste mit einem Messer zwei junge Männer verletzt hat. Foto: Sven Hoppe/dpaFestgenommen hat die Polizei den 26-Jährigen, der in Geeste mit einem Messer zwei junge Männer verletzt hat. Foto: Sven Hoppe/dpa

Geeste. Mit einem Messer hat ein 26-jähriger Somalier am Freitag gegen 20.40 Uhr in einer Sozialunterkunft der Gemeinde Geeste an der Ludgeristraße im Ortsteil Groß Hesepe einen 24-Jährigen und einen 20-Jährigen verletzt. Die beiden ebenfalls aus Somalia stammenden Asylbewerber wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Operationen befinden sie sich auf dem Wege der Besserung, teilte die Polizei am Montag mit. Der 26-jährige Täter konnte überwältigt werden und wurde von der Polizei vorläufig festgenommen. Die Polizei in Lingen und die Staatsanwaltscha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN