Besonders sportliche Kinder Dritter Stern für Grundschule Geeste

Ihren dritten Stern feiern die Schüler und Lehrer der Antoniusschule Geeste. Foto: privatIhren dritten Stern feiern die Schüler und Lehrer der Antoniusschule Geeste. Foto: privat

Geeste. Die vielen Bewegungsspiele passten zum Anlass der Feier in der Sporthalle der Antoniusschule Geeste. Mit tollen Darbietungen haben die Grundschüler erneut die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“ gefeiert.

Nachdem die Schule erstmals 2008 diesen Titel erhalten hatte und im Jahr 2011 erneut ausgezeichnet worden war, darf sie die Bezeichnung nun wiederum für weitere drei Jahre führen.

Der Fachberater für Schulsport Rainer Voigt überreichte mit Hans Sedlatschek vom Kreissportbund sowie Regierungsschulrätin Jutta Reinhardt der kommissarischen Schulleiterin Sabine Claas die Auszeichnung sowie das Zertifikat, auf denen nun drei Sterne glänzen.

Mit dieser Auszeichnung würdigten das Kultusministerium und der Landessportbund das vielfältige Angebot der Antoniusschule in den Bereichen Bewegungs- und Gesundheitserziehung. Hervorragende sportliche Leistungen, wie Lauftage und Sponsorenläufe und besonderes Engagement in der Bewegungsförderung von Kindern werden mit diesem Gütesiegel bescheinigt.

Während des Festaktes nannten die Schüler die zahlreichen Bausteine, mit denen die Antoniusschule die Kriterien für die Auszeichnung erfüllen: aktive Bewegungspausen dank vieler Sport- und Spielgeräte auf dem Pausenhof, qualifizierter Sport- und Schwimmunterricht, bewegungsanregender Schulhof, gesundes Schulfrühstück, Zusammenarbeit mit dem Sportverein DJK Geeste, Teilnahme an Schulwettkämpfen, sportlichen Angebote im Bereich der Ganztagsschule, Bewegungsanlässe im Unterricht und vieles mehr. Voigt und Sedlatschek lobten waren begeistert von den vielfältigen Vorführungen der Kinder, die zum aktiven Mitmachen aufforderten. Sabine Claas bedankte sich bei den vielen sportbegeisterten Schülern, Lehrkräften, Eltern und bei Bürgermeister Helmut Höke für die Unterstützung.

Höke unterstrich in seinen Glückwünschen die sportlichen Erfolge der Schule, wies aber auch darauf hin, dass nicht nur tägliche Bewegung für eine körperliche und geistige Gesunderhaltung notwendig sei. Da auch eine gesunde Ernährung dazugehört, überreichte er allen Schülern Mandarinen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN