Glauben an Menschen nicht vergessen Darbietung des Aktionskreises Pater Beda in Geeste

Von Heiner Harnack


Geeste. Die Fußball-WM hat Brasilien für vier Wochen zum sportlichen Mittelpunkt der Welt gemacht, und Deutschland gewann den Pokal. Die TV-Teams sind längst abgezogen und Millionen von Brasilianern leben weiter ohne Schulbildung, mit Korruption, Gewalt und in Armut. Der Aktionskreis Pater Beda hatte zu einer Aufführung der ungewöhnlichen Art in das Wohn- und Pflegezentrum „Am Park“ in Geeste-Dalum eingeladen.

Der Aktionskreis Pater Beda für Entwicklungsarbeitkam mit acht jungen pastoralen Mitarbeitern, gekleidet in an die WM erinnernden Trainingsanzügen und dem Franziskaner-Pater Wellington mit einer Gitarre auf die Bühne. Wellington trug den fü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN