Tanzen bis die Stiefel qualmen 300 Linedancer kommen nach Meppen

Meine Nachrichten

Um das Thema Geeste Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Gruppe Silver Lining.Die Gruppe Silver Lining.

Meppen. Unter dem Motto „Tanzen bis die Stiefel qualmen“ lädt am Sonntag, dem 5. Oktober eine kleine Gruppe tanzbegeisterter Linedancer nach Meppen ein.

Im Saal Kamp feiern die Country-Begeisterten „Silver Lining “ ihr fünfjähriges Bestehen und laden zum Jubiläumsfrühstück ein. Hierzu sind Freunde der Country Musik, Linedance-Anhänger, befreundete Linedance-Gruppen und alle Interessierten eingeladen.

Linedance sei aup to date, schreiben die Veranstalter. Dieser Tanzsport werde inzwischen in fast jeder Stadt angeboten. Was früher für die Cowboys als Erholung und Freizeitgestaltung nach der harten Arbeit im Sattel genutzt wurde, werde heute überwiegend von Frauen als Hobby betrieben.

Aus einer kleinen Gruppe aus acht befreundeten Meppenern, die in der Küche eines Tanzkollegen Tänze einstudierten, ist ein Verein mit mehr als 40 Mitgliedern entstanden. Für die Cowboys und Cowgirls wurde ein vereinseigener „Saloon“ angemietet. Ansässig ist die Gruppe in Groß Hesepe-Torfwerk in der Josefschule.

Für größere Veranstaltungen weichen die Silver Lining nach Meppen aus und nutzen in diesem Jahr die Gastronomie im Alten Gasthaus Kamp um zahlreiche Gäste und Besucher einzuladen. Es werden mehr als 300 Linedancer aus der näheren und weiteren Umgebung erwartet. Zum Kaffee und Kuchen am frühen Nachmittag stehen den Besuchern die Türen zum reinschnuppern offen. Für das geplante Frühstück ist jedoch eine Anmeldung erforderlich unter: event@silver-lining-ldc.de.

Folgender Ablauf ist geplant: 9 Uhr Einlass, ab 10 Uhr Frühstücksbuffet, ab 11.30 Uhr Begrüßung, Anschließend Eröffnungstanz. Dann offener Tanz. Ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen und Tanz bis in die frühen Abendstunden!


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN