Wanderausstellung zur NS-Zeit „#StolenMemory“ in Dalum zeigt Habseligkeiten von KZ-Häftlingen

Klein, aber nichtsdestotrotz informativ gestaltet sich die Ausstellung  „#StolenMemory“ auf dem Rathausplatz in Dalum.Klein, aber nichtsdestotrotz informativ gestaltet sich die Ausstellung „#StolenMemory“ auf dem Rathausplatz in Dalum.
Dominik Bögel

Geeste. Noch bis zum 6. Oktober kann die Wanderausstellung „#StolenMemory“ auf dem Rathausplatz in Dalum besichtigt werden. Im Mittelpunkt der Ausstellung: KZ-Häftlinge und deren geraubte Habseligkeiten.

Der große Container auf dem Dalumer Rathausplatz ist nicht zu übersehen. Wer jedoch denkt, dieser diene für Baumaßnahmen, der irrt. Denn im Inneren befindet sich die Ausstellung „#StolenMemory“ des Arolsen Archives. Bei dies

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN