Grab in Meppen statt in Geeste Witwe klagt: Wieso akzeptiert Geistlicher nicht letzten Willen?

Eigentlich sollte der Osterbrocker Lutwin Hahn auch in Osterbrock beerdigt werden. Doch beigesetzt wurde er in Meppen.Eigentlich sollte der Osterbrocker Lutwin Hahn auch in Osterbrock beerdigt werden. Doch beigesetzt wurde er in Meppen.
Harry de Winter

Geeste. Eigentlich wollte Barbara Hahn aus Geeste-Osterbrock ihren verstorbenen Ehemann Lutwin auf dem Friedhof im Ort beerdigen. Doch es gab Unstimmigkeiten mit dem Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Geeste.

Am 21. Februar 2021 verstarb Lutwin Hahn aus Geeste-Osterbrock im Alter von 82 Jahren. Vielen dürfte Hahn durch das Café zur Schleuse an der B70 in Osterbock bekannt sein. Hier kümmerte er sich lange Jahre liebevoll um in Not

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN