Auto landet in Graben Zwei junge Mädchen bei Unfall in Geeste verletzt

Von Marco Schlösser

Das Auto landete in einem Graben auf der Seite.Das Auto landete in einem Graben auf der Seite.
Marco Schlösser

Geeste. In der Nacht zu Samstag ist es auf dem Gelände des Speicherbecken in Geeste zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen wurden verletzt.

Laut Erstmeldung sollten drei Personen in einem Auto eingeklemmt sein. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren aus Groß Hesepe und Osterbrock wurde jedoch festgestellt, dass keine der drei Personen eingeklemmt war. Alle konnten sich aus eigener Kraft aus dem verunfallten Auto retten. Ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge war der 18-jährige Fahrer vom oberen Parkplatz an der Deichkrone nach unten gefahren. In der Linkskurve verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in einen Graben. 

Video: Zwei junge Frauen nach Autounfall in Geeste verletzt

Eine 18-jährige Beifahrerin und ihre 14-jährige Schwester wurden bei diesem Unfall verletzt. Der 18-jährige Fahrer blieb unverletzt. An der Einsatzstelle waren neben der Freiwilligen Feuerwehren noch vier Rettungswagen eingesetzt. Die verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Hinweise zur Unfallursache und der Schadenshöhe gibt es noch nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Marco Schlösser


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN