Elterntaxis gefährden Kinder Riskantes Verhalten vor Kindergarten in Geeste-Dalum

Der Fußgängerstreifen am Kindergarten St. Bernadette in Dalum wird oft als Parkplatz missbraucht. Dagegen protestieren Kinder, Eltern und Erzieherinnen. Foto: Manfred FickersDer Fußgängerstreifen am Kindergarten St. Bernadette in Dalum wird oft als Parkplatz missbraucht. Dagegen protestieren Kinder, Eltern und Erzieherinnen. Foto: Manfred Fickers
Manfred Fickers

Geeste. Die Huberta-Roggendorf-Straße in Geeste-Dalum ist schmal. Das führt vor dem Kindergarten St. Bernadette zu gefährlichen Situationen, wenn Eltern ihre Kleinen bringen oder abholen.

Am Mittwochmittag gab es eine Überraschung für Alle, die Kinder abholen wollten. Neben dem Eingang des Kindergartens standen in Warnwesten gehüllte Kinder, Elternvertreter und Erzieherinnen mit Protestplakaten. Sie sprachen Autofahrer auf F

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN