Gesund vom Einsatz nach Hause Feuerwehr Groß Hesepe verabschiedet Ortsbrandmeister

Ehrenortsbrandmeister Heinz Grüter testet das erste Einsatzfahrzeug der "Feuerwehr Achterhauk". Foto: Manfred FickersEhrenortsbrandmeister Heinz Grüter testet das erste Einsatzfahrzeug der "Feuerwehr Achterhauk". Foto: Manfred Fickers
Manfred Fickers

Geeste. Nach 22 Jahren ist der Groß Heseper Ortsbrandmeister Heinz Grüter aus seinem Ehrenamt verabschiedet worden. Dieter Einhaus hat ihn abgelöst. Nachfolger von Einhaus als stellvertretender Ortsbrandmeister ist Daniel Wester. 

Durch Urkundenübergabe und Vereidigung ist beim Feuerwehrfest Groß Hesepe der Personalwechsel bei dieser Ortsfeuerwehr vollzogen worden.Foto: Manfred FickersBei der Abschiedsfeier für Grüter zeigte sich die Wertschätzung, die er bei den Feu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN