Ein Bild von Manfred Fickers
24.11.2019, 07:50 Uhr KOMMENTAR

Das Hallenbad Dalum muss erhalten bleiben

Ein Kommentar von Manfred Fickers


Das Hallenbad in Dalum ist für den Schul-, Vereins- und Freizeitsport vielseitig nutzbar. Foto: Manfred FickersDas Hallenbad in Dalum ist für den Schul-, Vereins- und Freizeitsport vielseitig nutzbar. Foto: Manfred Fickers
Manfred Fickers

Geeste. Die Diskussion um das Hallenbad in Dalum hat durch das Strategiekonzept eine neue Richtung bekommen. Die schon vor Jahren in die Diskussion eingebrachte Forderung der Schließung ist mit einem klaren "Nein!" beantwortet worden.

Necessitatibus quibusdam in id cum eveniet excepturi maiores esse. Vitae accusantium non qui. Blanditiis necessitatibus corrupti natus accusantium voluptatem. Atque culpa impedit similique aliquam quod maiores. Id non unde similique ut facilis atque. Est sed doloribus ut sapiente aperiam vero. Ipsa omnis numquam expedita dolorum. Ea voluptas eum quaerat eum inventore error voluptatibus.

Omnis quis fugiat repudiandae autem soluta. Molestiae sapiente quo aut quos. Fugit eum sunt nobis cumque hic impedit dolorem. Consequatur debitis culpa ipsam ut quia saepe modi. Consequatur similique possimus ex similique impedit voluptas. Officiis consequatur quod ut natus aut.

Debitis commodi beatae et neque sunt amet autem. Nisi aut consequuntur vitae ut quaerat laudantium sapiente. Laudantium et voluptatem pariatur earum eos est provident deleniti. Est quos ut optio labore. Suscipit veniam rem magnam facilis provident. Sit sit ullam autem dolorem. Optio dolorem eos porro est velit eos.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN