54 Kinder beim Zeltlager DJK-Sportjugend veranstaltet erfolgreiche „Geester Filmfestspiele“

Von pm

Unter dem Motto „Geester Filmfestspiele“ fand in diesem Jahr das Zeltlager der DJK Sportjugend in Geeste statt. Foto: DJK SportjugendUnter dem Motto „Geester Filmfestspiele“ fand in diesem Jahr das Zeltlager der DJK Sportjugend in Geeste statt. Foto: DJK Sportjugend

Geeste. DJK-Sportjugend veranstaltet erfolgreiche „Geester Filmfestspiele“.

Mit insgesamt 54 Kindern sowie 25 Teamern hat die DJK-Sportjugend unter dem Motto „Geester Filmfestspiele“ auf dem Zeltplatz am Speicherbecken in Geeste ihr Zeltlager veranstaltet. Das Organisationsteam der DJK Sportjugend hatte ein buntes Programm für die teilnehmenden Kinder vorbereitet.

Am Tag der Anreise wurden die Jungen und Mädchen unter großem Jubel am roten Teppich in Empfang genommen. Nachdem die Zelte aufgebaut und die Eltern verabschiedet waren, fiel der Startschuss für das diesjährige Zeltlager mit einigen „Kennlernspielen“. Zudem wurden die Kinder erst einmal ihren Betreuern zugelost. Am Abend färbten die Jungen und Mädchen T-Shirts für die in den kommenden Tagen anstehende Tagesfahrt. Zum Abschluss des ersten Tages versammelten sich die Kinder und Teamer zu Liedern und Popcorn am Lagerfeuer.

Betreuer-Such-Spiel

Am zweiten Tag startete die Gruppe unter dem Filmtitel „Findet Nemo“ zu einem Betreuer-Such-Spiel, bevor es am Montag für die gesamte Gruppe nach Slagharen in den Ferien- und Freizeitpark ging. „Das Wetter spielte zum Glück mit“, berichtete Simone Muke, Jugendleitung der DJK Sportjugend. „Die Kinder haben viel erlebt und getestet und wir Betreuer hatten auch unseren Spaß.“

Ein anderer Tag stand ganz im Zeichen „Harry Potters“. „Da durfte natürlich ein Quidditch Turnier nicht fehlen“, sagte Muke. Unter dem Motto „Fluch der Karibik“ fand am Mittwoch zunächst eine Lagerolympiade am Speichersee statt. Am Abend ging es für die Kinder und Betreuer dann noch zu einer „Oscarverleihung“. Hier gab es zum Abschluss eine Party mit DJ Elias, der nach Worten der DJK Sportjugendleitung eine „tolle Lichtshow mit Seifenblasen, Nebelmaschine und super Musik“ veranstaltet hat.

Am letzten Tag präsentierten die Teilnehmer den im Zeltlager gelernten „Flashmob“, der den Eltern kurz vor der Abreise gezeigt wurde.

Im nächsten Jahr findet das DJK Zeltlager, auch für Nicht DJK-ler, vom 18. bis zum 23. August in Surwold statt. „Wir freuen uns jetzt schon auf viele alte und neue Gesichter“, waren sich die Teamer der DJK-Sportjugend einig.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN