Erfolgreiches Vereinsjahr Stefan Poker neuer Dirigent des Musikvereins Dalum

Die  Vorstandsmitglieder des Musikvereins Dalum konnten mehrere Musiker auszeichnen. Foto: Musikverein DalumDie Vorstandsmitglieder des Musikvereins Dalum konnten mehrere Musiker auszeichnen. Foto: Musikverein Dalum

Geeste. Der Musikverein Dalum konnte während seiner Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2017 zurückblicken. Ein besonderes Ereignis war die musikalische Gestaltung des Kivelingsfestes in Lingen.

Auf weiteren 25 Auftritten, darunter Schützenfeste, Ständchen und kirchliche Veranstaltungen, konnte der Musikverein laut einer Pressemitteilung „sein Können unter Beweis stellen“. Das traditionelle Familienfest Anfang September und die Vereinsfahrt nach Berlin zum „Tag der Deutschen Einheit“ rundeten die Saison in besonderer Weise ab. Beim Dalumer Nikolausumzug wurde das Hauptorchester vom neu gegründeten Jugendorchester unterstützt. Außerdem nahmen die 14 Schüler der Bonifatiusschule Dalum teil, die die dortigen in Kooperation mit dem Musikverein durchgeführten Bläserklassen besuchen.

Vereinsältester geehrt

Einen ganz besonderen Augenblick konnte Karl-Heinz Erlenkamp in der Mitgliederversammlung genießen. Als Vereinsältester wurde er als erstes Mitglied für seine 40-jährige Vereinszugehörigkeit mit einer Urkunde und Ehrennadel des Niedersächsischen Musikverbandes sowie einem Orden des Musikvereins geehrt. Darüber hinaus dankte Vorsitzender Marco Erlenkamp Lisa-Marie Plagge, Maike Wulkotte und Tamara Kater für 10 Jahre sowie Jonas Hanenkamp für 15 Jahre Mitgliedschaft im Musikverein Dalum. Volker Martin, Hubert Rosken und Dirk Kuper nahmen im abgelaufenen Jahr am häufigsten an Proben und Auftritten teil. Als Dankeschön erhielten sie einen Gutschein.

In Ämtern bestätigt

Unter dem Tagesordnungspunkt „Wahlen“ wurden Martina Kramer als 2. Vorsitzende und Miriam Schudy als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt. Zur neuen Beisitzerin wählte die Versammlung Annika Bormes in den Vorstand. Nach drei Jahren engagierter Arbeit verabschiedete Marco Erlenkamp Ellen Schabos als musikalische Leitung. Sie wird weiterhin gemeinsam mit Caren Meiners das Jugendorchester sowie die Bläserklassen der Bonifatiusschule leiten. Mit Stefan Poker als neuem Dirigenten startet der Musikverein in die neue Saison.