Führerschein sichergestellt 57-Jähriger mit 2,62 Promille in Geeste aus dem Verkehr gezogen

Von pm/hdw

Die Polizei Meppen hat am Donnerstagnachmittag einen stark alkoholisierten Autofahrer in Geeste aus dem Verkehr gezogen, der mit 2,62 Promille in seinem BMW unterwegs war. Symbolfoto: Peter Gercke/dpaDie Polizei Meppen hat am Donnerstagnachmittag einen stark alkoholisierten Autofahrer in Geeste aus dem Verkehr gezogen, der mit 2,62 Promille in seinem BMW unterwegs war. Symbolfoto: Peter Gercke/dpa

Geeste. Die Polizei Meppen hat am Donnerstagnachmittag einen stark alkoholisierten Autofahrer in Geeste aus dem Verkehr gezogen, der mit 2,62 Promille in seinem BMW unterwegs war.

Wie die Polizei mitteilt, war der 57-jährige Mann aus Geeste gegen 16.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Lindenstraße in Geeste unterwegs. Hier wurde eine Polizeistreife auf den Mann aufmerksam. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs wurden die Beamten auf die Alkoholisierung des Mannes aufmerksam. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,62 Promille.

Führerschein sichergestellt

Daraufhin wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt und ihm anschließend auf dem Polizeirevier eine Blutprobe entnommen. Jetzt wird sich der Geester in einem Strafverfahren verantworten müssen.