Ein Bild von Manfred Fickers
14.02.2018, 13:30 Uhr BEHARRLICHKEIT ZAHLT SICH AUS

Geeste modernisiert seit zehn Jahren Sporthallen

Kommentar von Manfred Fickers

Eine helle Decke und frische Farben werten die Sporthalle Osterbrock optisch auf. Foto: Manfred FickersEine helle Decke und frische Farben werten die Sporthalle Osterbrock optisch auf. Foto: Manfred Fickers

Geeste. Fast neuwertig präsentieren sich nach zehn Jahren Erneuerungsprogramm die Sporthallen in der Gemeinde Geeste.

Es ist abzusehen, dass bald alle Sporthallen in der Gemeinde Geeste den aktuellen Anforderungen genügen werden. Die Beharrlichkeit, mit der seit Jahren auf dieses Ziel hingearbeitet wird, hat sich ausgezahlt. Die Wechsel in der Zusammensetzung des Gemeinderats und im Amt des Bürgermeisters, aber auch manche Engpässe im Gemeindehaushalt haben die Arbeit nicht stoppen können.

Dabei hatte die Gleichzeitigkeit, mit der an Verbesserungen an allen Hallen gearbeitet wurde, Vorteile. Erfahrungen mit LED-Lichttechnik, energiesparender Klimatisierung, ebenso Details wie Prallschutz und Abdeckung von Gerätenischen lassen sich übertragen. Wichtig ist die Erkenntnis aus dem Gutachten zur Halle in Osterbrock: Wenn die Bausubstanz gut ist, kann eine Modernisierung günstiger als ein Neubau sein.

Die Erneuerung wird den Kosten für den laufenden Betrieb und den Investitionsbedarf in den nächsten Jahren senken. Dennoch sollte das Geld im Sportbereich verbleiben. Denn wenn der Kindergarten mit Krippe an der Bonifatiusschule gebaut wird, sollte dort eine kleine Sporthalle entstehen. Dann kann auf die alte Turnhalle am ehemaligen Standort der Schule verzichtet werden.


Der Artikel zum Kommentar