Ein Artikel der Redaktion

Was ist Regrowing? Wie eine Lonnerbeckerin Gemüseresten neues Leben einhaucht

Von Myrella Schuckmann | 22.04.2020, 11:59 Uhr

Auf simple Weise Naturkosmetik herstellen? Alte Hausmittel ausprobieren? Unkräuter als „Super Food“ entdecken? All das wird Myrella Schuckmann aus dem Bippener Ortsteil Lonnerbecke in ihrer Kolumne „Tante Emmas Nichte“ thematisieren. Im dritten Teil erklärt sie, wie man Gemüseresten wieder Leben einhaucht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden