Ein Artikel der Redaktion

Verärgerung in Wohngebieten Sperrung der B402 in Fürstenau: Pkw und Lkw auf Schleichwegen unterwegs

Von Jürgen Ackmann | 02.09.2022, 10:04 Uhr

Die Sperrung von Straßen sorgt selten für Freude. Das ist bei den Sanierungsarbeiten auf der B402 zwischen Fürstenau und Vechtel nicht anders. Auto- und Lkw-Fahrer umfahren die Sperrung auf Schleichwegen in Wohngebieten. Die offizielle Umleitung ist ihnen offenbar zu lang. Der Ärger ist groß.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche