Ein Artikel der Redaktion

Anfragen werden vorerst zurückgestellt Windenergie und Freiflächen-Photovoltaik: In Fürstenau ist Geduld gefragt

Von Miriam Heidemann | 20.11.2022, 08:15 Uhr

Wer die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaik- und Windenergieanlagen in der Samtgemeinde Fürstenau außerhalb der dafür vorgesehenen Flächen plant, muss sich noch etwas gedulden. Nun entschied der Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt, entsprechende Anfragen vorerst zurückzustellen - bis die Vorgaben aus dem Regionalen Raumordnungsprogramm des Landkreises Osnabrück vorliegen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche