Ein Artikel der Redaktion

Samtgemeinde Fürstenau 1000 000 kWh Strom schon produziert

Von PM. | 25.09.2011, 13:26 Uhr

„Ende September ist die erste Million voll“, so Vorstandsmitglied Ingo Hollermann von der Geno-Energiehaus im Osnabrücker Nordland, „gemeint ist damit natürlich die Stromproduktion in Kilowattstunden (kWh) seit Bestehen unserer Strom produzierenden Genossenschaft.

„Eine Million Kilowattstunden sind eine Terawattstunde. Das reicht, um etwa 260 Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu beliefern“, erklärte Herbert Niemann, ebenfalls Vorstandsmitglied der Geno-Energiehaus. Das sonnige Wochenende findet sich dann auch in der Bilanz der Genossenschaft wieder.

Gegründet wurde die Gesellschaft im Jahre 2008. Inzwischen betreibt sie insgesamt neun Fotovoltaikanlagen an den Standorten Badbergen, Bippen, Döthen, Fürstenau, Grafeld, Menslage, Ohrte und Plaggenschale sowie Schwagstorf.

Noch im Gründungsjahr wurden die ersten sechs Anlagen installiert und ans öffentliche Stromnetz angeschlossen. Im Folgejahr wurden die restlichen drei Anlagen installiert. Mit insgesamt rund 444 kWp setzen jährlich alle 73 eingetragenen Mitglieder natürlich auf viel Sonne.