Ein Artikel der Redaktion

Heimatverein Schwagstorf richtete Treffen an der Messlage aus Neuigkeiten von diesseits und jenseits der Grenze

Von Joachim Schmitz | 21.09.2011, 13:35 Uhr

Wieder einmal tauschten die Teilnehmer des traditionellen Treffens der Heimatvereine an der Messlage Neuigkeiten diesseits und jenseits der Grenzen aus.

So erfuhren die Fürstenauer Teilnehmer, dass in Freren am gleichen Wochenende die musikalischen Landesmeisterschaften Niedersachsens mit fast 50 Musikvereinigungen stattfanden.

Für die Schaler und Frerener war hingegen der Wanderweg „Erlebnis Landschaft! Der Bersenbrücker Land-Weg“ eine Neuigkeit. Der eine oder andere Wanderer aus der Region wird diesen Weg auch wohl noch gehen. Er führt an der Messlage vorbei.

In diesem Jahr richtete der Heimatverein Schwagstorf das gemütliche Beisammensein mit den Heimatvereinen aus Fürstenau, Settrup, Hollenstede und Schwagstorf sowie Freren und Schale aus. Der Vorsitzende des Heimatvereins Schwagstorf, Peter Krehe, hieß die Gäste bei durchwachsenem, recht windigem Wetter mit Regenschauern willkommen. Bei Gesprächen mit Kaffee und Plätzchen sowie gemeinsam gesungenen Liedern verging die Zeit wie im Fluge. Am späten Nachmittag gab es dann noch eine leckere Bratwurst.

Im nächsten Jahr wird dann der Heimatverein Settrup das beliebte Treffen ausrichten.