Ein Artikel der Redaktion

Tier hat ein Lamm gerissen Fürstenauer Schäfer überrascht Wolf im Schafsgehege

Von Jürgen Ackmann | 15.10.2022, 07:09 Uhr

Der Schreck war bei Kai und Manuela Mithöfer groß. Die beiden wollten Zäune in einem acht Hektar großen Gehege für ihre Schafe im Berger Ortsteil Grafeld kontrollieren, als sie im Dickicht des Geheges auf einen Wolf gestoßen seien – 15 Meter entfernt. Er habe zuvor ein Lamm gerissen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche