Ein Artikel der Redaktion

Wie geht es nun weiter? Freibad-Umbau in Bippen wird um fast eine Million Euro teurer

Von Jürgen Ackmann | 25.01.2021, 12:55 Uhr

Die Kosten für die Neugestaltung des Freibades in Bippen sind deutlich gestiegen. Statt der ursprünglich veranschlagten Gesamtkosten in Höhe von zwei Millionen Euro stehen nun 2,88 Millionen Euro wie ein großer Elefant im Raum. Das muss die Kommunalpolitik in den nächsten Tagen erst einmal in Beratungen verdauen, um dann zu entscheiden, wie es finanziell weitergeht. Wobei: Dass gebaut wird, steht aber außer Frage.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden