Ein Artikel der Redaktion

Multifunktionshaus bekommt Namen Aus dem Schröder-Anwesen an der Großen Straße in Fürstenau wird eine Bürgerscheune

Von Jürgen Ackmann | 23.11.2022, 07:12 Uhr

Spätestens Ende März 2023 soll das neue Multifunktionshaus an der Großen Straße in Fürstenau eröffnet werden. Vorab hat das Gebäude auf dem ehemaligen Schröder-Anwesen schon mal einen Namen bekommen: Bürgerscheune. Der Name ist Programm.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche