Ein Artikel der Redaktion

Neues Becken kommt im Herbst Bagger statt Badegäste: So sieht es im Bippener Freibad jetzt aus

Von Liesel Hoevermann | 09.07.2021, 12:49 Uhr

Bagger statt Badevergnügen. Das Freibad in Bippen ist kaum wiederzukennen. Es wird aber wieder besser: Derzeit arbeitet eine Firma am Bodensee an einem Stahlbecken, das in Kürze eingesetzt werden soll.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden