Ein Artikel der Redaktion

Friedensmarsch durch die Stadt 250 Schüler der IGS Fürstenau fordern: Die Kriege müssen enden

Von Anika Becker | 30.03.2022, 16:49 Uhr

Rund 250 Schüler der IGS in Fürstenau haben am Mittwoch für den Frieden demonstriert. Mit Plakaten und Sprechchören riefen die Jugendlichen dazu auf, die Kriege in der Welt - insbesondere in der Ukraine - zu beenden. Organisiert hatte den Friedensmarsch die Schülervertretung der IGS. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden