Ein Artikel der Redaktion

Scheibe eingeschlagen Feuerwehr befreit Hund aus überhitztem Auto in Berge

Von Frederik Tebbe | 24.06.2020, 19:55 Uhr

Die Feuerwehr befreite am Mittwochmittag einen Hund aus einem überhitzten schwarzen Auto, indem sie eine Scheibe einschlug. Eine Zeugin bemerkte das Tier und meldete es den Einsatzkräften.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche