Ein Artikel der Redaktion

Mehr Sicherheit für Schüler und Ehrenamtliche Fürstenauer Unternehmer spenden Desinfektionsmittel und Seife

Von Jürgen Schwietert, PM. | 30.04.2020, 12:13 Uhr

Um Schüler und Ehrenamtliche in Zeiten von Corona zu unterstützen, haben Artur Skolud von der Firma "Zaun und Pfosten" und Clemens Dingmann vom Unternehmen "cdVet" Desinfektionsmittel für die IGS Fürstenau und die "Kleinen Alltagshilfen" gespendet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden