Ein Artikel der Redaktion

Alte Poststelle neu eröffnet Bippener können wieder Briefe und Pakete in ihrem Ort aufgeben

Von Jürgen Schwietert | 02.04.2020, 11:56 Uhr

Die Schließung von „Dütt un Datt“ am vergangenen Jahresende hatte zur Folge, dass auch die Poststelle in Bippen seitdem verweist war. Das hat sich nun geändert: Ab sofort können die Bippener ihre Postgeschäfte wie gewohnt am wieder eröffneten Schalter erledigen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden