Ein Artikel der Redaktion

Kindergärten: Kosten explodieren Rund 72.700 Euro fehlen im Haushalt der Samtgemeinde Fürstenau

Von Jürgen Ackmann | 06.03.2020, 17:01 Uhr

Ob Feuerwehren, ob Schulen, ob Kindergärten – die Samtgemeinde Fürstenau wird in diesem Jahr fast 5,5 Millionen Euro investieren. Der Wermutstropfen: Der Haushalt für 2020 wird nicht ausgeglichen sein. Das liegt aber nicht ursächlich an den Investitionen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden